Projekt "Ahimsa Lodge Engi"
(aus den Lockdown-Trümmern von Dani's B&B in Engi)

Gratis-Retreat in der dramatisch schönen Naturkulisse des Sernftals im Glarnerland

* Willkommensgeschenk für die Friends of the Ahimsa Lodge

Sobald Du hier angekommen bist, erfährst Du erst mal volle, wertschätzende Aufmerksamkeit: wenn Du magst, wirst du am Ankunftstag in der Massagepraxis unserer Lodge mit dem Geschenk einer vitalen Fußmassage willkommen geheissen. Als Start in dein Retreat kannst Du folgendes erleben:  


Sensorische Fussmassage für Beweglichkeit und Tiefentspannung  

Deine Füße sind eine geniale Einrichtung der Natur, verbinden dich mit der Erde und tragen dich durch dein ganzes Leben: im Durchschnitt so um die 250 Millionen Schritte, 150‘000 Kilometer während eines Lebens. Sie bestehen aus 26 Knochen, nahezu 30 Gelenken, 60 Muskeln, mehr als 100 Bändern, über 200 Sehnen, die dich bewegen und die bewegt werden wollen. Widmest Du deinen Füßen ein wenig Achtsamkeit, sind sie ein Schlüssel für ganzheitliches Wohlbefinden. Die angebotene Massage ist so eine wunderbar wertschätzende Möglichkeit, einmal tief zu entspannen und damit Körper, Geist und Seele zu regenerieren. Das hast Du dir verdient.  


Die sensorische Fußmassage ist eine vitale regenerative Massageanwendung. Sie fördert die Propriozeption und unterstützt die reflexive Eigenwahrnehmung (Körper-/Fußgefühl) und die Bewegungskoordination. Ursprünglich für die Verbesserung der Trittsicherheit als Verletzungsprävention im Laufsport entwickelt. Aktuell für die Regeneration von Sportler*innen und Wettkämpfer*innen mit rasch wirkenden, tiefentspannenden Griffabläufen weiterentwickelt. Wirkt wie ein Powernap: der Muskeltonus im ganzen Körper wird vermindert - Geist und Seele werden regeneriert.


So eignet sich diese spezielle Fußmassage für alle, die ihre Füße brauchen: Läufer\*innen, Slackliner\*innnen Fußballer\*innen, Tänzer\*innen, Kletterer*innen, Fallschirmspringer\*innen, Du, ich… 
...und für alle, die rasch völlig tief entspannen möchten, sich selbst etwas Gutes tun möchten ...  


Schön, dass es dich gibt - sei gut zu dir.